Erstes Treffen der Solinger Leseförderer

Pressemitteilung

- 598/ri

Am Samstag, 9. November, findet in der Stadtbibliothek das erste Treffen der Solinger Leseförderer statt. Birgit Schwennecker, Landesarbeitsgemeinschaft Jugend und Literatur NRW e.V referiert zum Thema „Kreative Wege der Leseförderung“. Zum ganztägigen, kostenfreien Workshop wurden bereits Leseförderungskräfte aus über 90 Solinger Kindertageseinrichtungen und rund 20 ehrenamtlichen Vereinen, Bibliotheken und Initiativen eingeladen.

Da sich der lebhafte Workshop mit praktischen Leseförderungsideen für Kinder im Vorschulalter befasst, können beim ersten Treffen nur etwa 20 Interessierte teilnehmen. Ein nächstes Treffen im Frühjahr 2014 wird jedoch schon geplant. Zukünftig sollen zwei Treffen pro Jahr den Erfahrungsaustausch, die fachliche Weiterbildung im Bereich Sprach- und Leseförderung und die Entstehung von Kooperationen auf lokaler Ebene fördern.

Wer sich für die Treffen der Solinger Leseförderer interessiert, kann sich in der Stadtbibliothek melden: Dagmar Dolch, Telefon 290 3233; E-Mail d.dolch@solingen.de.