Fahrbahn wird wieder hergestellt

Pressemitteilung

- 170/ri

Landesbetrieb Straßenbau.NRW erneuert Straßendecke

Parallel zur Viehbachtalstraße baut die Stadt Solingen ein neues Entwässerungssystem, den "Viehbachsammler". Diese Arbeiten haben sich in den letzten Monaten auch auf die Stadtautobahn ausgewirkt: Von dort aus war ein Stahlbeton-Schachtbauwerk errichtet worden mit einem Durchmesser von etwa elf Metern und mehr als 20 Meter tief. Zudem wurde die Entwässerung der "Vieh" an den neuen Sammler angeschlossen.

Im Bereich der Baustelle wurde die Straße während dieser Zeit verengt, trotzdem lief der Verkehr nahezu störungsfrei. Jetzt wird die Fahrbahn wieder hergestellt, anschließend sind alle Fahrspuren frei. Gearbeitet wird mindestens bis in die Osterferien und damit länger, als zunächst geplant: Eine Baukolonne war unerwartet ausgefallen. Bevor die "Vieh" jedoch wieder ungehindert befahren werden kann, erneuert der Landesbetrieb Straßenbau.NRW die Fahrbahn in Fahrtrichtung Ohligs. Deshalb ist der Streckenabschnitt zwischen der Zufahrt Schwarze Pfähle und Ausbauende während der Osterferien, von Montag, 15. April, bis Freitag, 26. April, voll gesperrt.