Fahrzeuge von Unternehmen: Ministerium fördert Umstieg auf E-Mobilität

- 417/bw

Wenn Unternehmen E-Fahrzeuge statt solcher mit üblichem Verbrennungsmotor anschaffen, erhalten sie vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVi) einen Zuschuss von bis zu 40 Prozent der Mehrkosten, die dadurch entstehen. Mit der Förderrichtlinie "Elektromobilität" soll die Umstellung von Fahrzeugflotten auf Elektroantrieb gefördert werden.

Am Montag, 27. Juli,
von 14 bis 16 Uhr,
im Rathaus-Neubau, Raum Blyth, 1.068,

findet eine Informationsveranstaltung für Solinger Firmen statt. Dr. Bingchang Ni von der Projektleitstelle der Modellregion Elektromobilität Rhein-Ruhr berichtet über Details der Förderbedingungen. Die Förderrichtlinie "Elektromobilität" unterstützt das Handlungskonzept „Ausbau der Elektromobilität in Solingen“.

Um Anmeldung wird gebeten: Birte Viétor, Telefon 290 6588, e-Mail b.vietor@solingen.de