Findet Freiraum Innen statt?

Pressemitteilung

- 108/bw

Die diesjährige Tagung des NRW-Netzwerkes Innenstadt findet am Freitag, 2. März, im Solinger Forum Produktdesign statt.

„Mit dem Titel 'Findet Freiraum Innen statt?' greift die Tagung aktuelle Themen auf, die auch für die Innenstadtentwicklung in Solingen eine große Rolle spielen. Mittlerweile haben sich 70 Städte dem 2009 gegründeten Netzwerk angeschlossen, das intensiv und dauerhaft die Erfolgsmodelle und Problemstellungen der Innenstadtentwicklung diskutiert.

An die Redaktionen:

Zu einem Mediengespräch

am Freitag, 2. März 2012,
um 10:40 Uhr,
im Restaurant auf der Empore im Forum Produktdesign, Bahnhofstraße 15,

sind Sie herzlich eingeladen.

Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Harry K. Voigtsberger, Minister für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Norbert Feith, Oberbürgermeister der Stadt Solingen
  • Ulrich Paßlick, Vorsitzender des Netzwerk Innenstadt NRW und Stadtbaurat der Stadt Bocholt
  • Jens Imorde, Geschäftsführer des Netzwerk Innenstadt NRW (Moderation)

Um Anmeldung per e-mail wird gebeten: hochbahn@innenstadt-nrw

Bereits am Vortag, dem 1. März, bietet die Stadt Solingen gemeinsam mit der Bergischen Entwicklungsagentur zwei Exkursionen zu Freiraumprojekten in Solingen und dem Bergischen Städtedreieck an. 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich dazu angemeldet.

Weiterer Höhepunkt ist die Preisverleihung der diesjährigen 16 Gewinner des NRW-Landeswettbewerbs „Ab in die Mitte! Die City-Offensive NRW“. Teilnehmer sind unter anderem der Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen, Dr. Günther Horzetzky, und Lovro Mandac, Vorsitzender der Geschäftsführung der GALERIA Kaufhof GmbH.

Weitere Informationen unter: www.innenstadt-nrw.de