Flüchtlinge ziehen zur Südstraße

- 266/bw

Einladung zur Bürgerinformationsveranstaltung

Die Flüchtlinge in unserer Stadt menschenwürdig und angemessen unterzubringen, ist eine wichtige Zielsetzung, die Oberbürgermeister Tim Kurzbach seiner Rathaus-Mannschaft vorgegeben hat. An der Südstraße in Ohligs sind zwei Häuser jetzt so weit vorbereitet, dass hundert Menschen hier vorläufig ein Zuhause finden können.

Auch diesmal lädt die Stadt wieder zu einer Bürgerinformationsveranstaltung ein, die die Journalistin Julitta Münch moderiert:

am Donnerstag, 2. Juni, um 19:00 Uhr, in der Kantine des Verwaltungsgebäudes Bonner Straße 100.

Sozialdezernent Jan Welzel, Flüchtlingskoordinator Dirk Wagner und Jürgen Albermann, Leiter des Stadtdienstes Soziales, informieren und beantworten Fragen der Bürgerinnen und Bürger. Als Gesprächspartner sind auch Ohligserinnen und Ohligser eingeladen, die sich schon jetzt ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe engagieren.

Nachbarinnen und Nachbarn der neuen Unterkunft wurden heute per Handzettel auf die Veranstaltung aufmerksam gemacht.