Förderung für kreative Projekte

Pressemitteilung

- 504/ri

Der Kulturrucksack geht in die dritte Runde: Bis zum 3. November sind Solinger Jugend- und Kultureinrichtungen, Vereine, Initiativen und kreative, engagierte Personen aufgerufen, sich mit Projekt-Ideen um Fördergelder zu bewerben. Die Angebote müssen neu sein, für Kids von 10 bis 14 Jahren geeignet, und in 2014 außerhalb der Schulzeit stattfinden.

Der Kulturrucksack NRW wird gefördert vom Kulturministerium NRW und ist eine Einladung an Kinder und Jugendliche, kreativ zu werden. Solingen hat sich bereits 2012 und 2013 beteiligt.

Das Motto für 2014 lautet: „Feel me“. Damit steht das „Gefühl“ im Mittelpunkt – ob es dabei nun um Musik, Malerei, Zeichnen, Fotografie, Video, Tanz oder Theater geht. Das Solinger Kulturrucksack-Team freut sich besonders über Vorschläge, die Kinder erreichen, die kaum oder gar keinen Zugang zu kultureller Bildung haben.

Bewerbungen mit kurzer Projektbeschreibung, transparentem Kostenplan und Infos zur Person können per Post oder per mail eingereicht werden:Patricia Stute, Jugendförderung, Burgstraße 101, 42657 Solingen, Telefon 290-2756, e-mail: kulturrucksack@solingen.de.