Freiheit ist mehr als ein Wort

- 667/ri

Am Freitag, 28. November, wird die Schriftstellerin und Nobelpreisträgerin Herta Müller mit dem Ehrenpreis der Stadt Solingen, der Schärfsten Klinge, ausgezeichnet. Bereits im Vorfeld finden im Rahmenprogramm Veranstaltungen statt, die auf die Schriftstellerin und ihr Werk vorbereiten sollen.

"Freiheit ist mehr als ein Wort" lautet der Titel eines Vortrags von Hajo Jahn am Mittwoch, 19. November, 19 Uhr, im Ratssaal des Kunstmuseums Solingen, Wuppertaler Straße 160. Der Vorsitzende der Else-Lasker-Schüler-Gesellschaft thematisiert darin die Verfolgung von Schriftstellern als Blick in den Geschichtsspiegel. Der Eintritt ist frei.

Am Samstag, 29. November (11:30 Uhr, Konzertsaal) liest Herta Müller selbst, musikalisch begleitet von Giora Feidman.