Freiraum und was man daraus machen kann.

- 365/pe

NRW-Ausstellung im Solinger Rathaus

Wo sind heute noch freie Räume in den Innenstädten? Und was kann man daraus machen? Der Beantwortung dieser Fragen geht die Wanderausstellung "Findet Freiraum Innen statt?" nach, die das Netzwerk Innenstadt NRW zusammengestellt hat.

Realisierte und geplante Projekte, Veranstaltungen und Aktionen aus 20 Beispielstädten zeigen, was heute die "Gute Praxis" ist, geben Antworten auf die Frage nach der zukünftigen Funktion von Freiräumen und verdeutlichen, welche Anforderungen an eine qualitätsvolle Freiraumentwicklung gestellt werden. Der Solinger Beitrag greift zwei Themen auf: den Südpark als innenstadtnahes Freiraumareal und den Leerstand im Einzelhandel.

Solingen ist eine von insgesamt 70 Städten, die sich dem NRW-Netzwerk angeschlossen haben und intensiv die Erfolgsmodelle und Problemstellungen der Innenstadtentwicklung diskutieren.

Die Ausstellung wurde von der Stadtentwicklungsplanung nach Solingen geholt und ist bis einschließlich 8. August 2012 im Rathaus (Altbau, 1. Etage) zu sehen.