Freiwillige Feuerwehr mit neuer Einheit

Pressemitteilung

- 374/bw

Ihr Spezialgebiet ist Information und Kommunikation.

Am Dienstag, 10. Juli,  wird eine neue Einheit der Freiwilligen Feuerwehr aus der Taufe gehoben: um 19 Uhr auf der Feuer- und Rettungswache III, Frankfurter Damm 10.

Zuständig ist sie für Information und Kommunikation und soll bei größeren Einsätzen die Einsatzleitung vor Ort unterstützen. Die ehrenamtlichen Feuerwehrleute dieser Einheit haben eine speziellen Zusatzausbildung absolviert. Sie halten den Kontakt zur Gemeinsamen Leitstelle und zeichnen für die Dokumentation vor Ort verantwortlich. Auch den Führungsstab der Feuerwehr können sie so unterstützen, nahe der Einsatzstelle ebenso wie auf einer Feuer- und Rettungswache.

Wer sich für diese Arbeit interessiert, ist herzlich willkommen. Neue Mitglieder sind durchaus gesucht, sie erhalten eine spezielle Schulung auch ohne allgemeine Feuerwehrausbildung.