Friedrich-Ebert-Straße wird am Freitag gesperrt

Pressemitteilung

- 355/stm

Walder Theatertage erobern ab 17 Uhr Straßen, Kirchplatz und Rundling

Aus Anlass der am Freitag startenden Walder Theatertage wird die Friedrich-Ebert-Straße am 29. Juni voll gesperrt. Bereits ab 16 Uhr besteht in diesem Bereich absolutes Halteverbot zwischen Frankfurter Damm, Deutzer Hof und Stresemannstraße. An den Vorsperren sind nur noch Anlieger und der Linienverkehr zulässig. Letzterer wird über die Poststraße umgeleitet. Eine Ersatzhaltestelle wird eingerichtet. Die Sperrung wird in der Nacht zu Samstag wieder aufgehoben.