Für einen sicheren Gehweg

Pressemitteilung

- 621/ri

Bergstraße: Gehwegplatten werden ausgetauscht

Ab Donnerstag, 29. November, wird auf der Bergstraße in Höhe des Ärztehauses ein Teilstück des Gehwegs erneuert. Für etwa eine Woche bleibt er gesperrt. Der Notgehweg führt über den Parkstreifen, deshalb entfallen drei Parkplätze. Die Fahrbahn ist nicht betroffen.

Bei den Arbeiten handelt es ich um eine Notmaßnahme zur Verkehrssicherung: Die Platten im Gehweg haben sich so stark angehoben, dass akute Stolpergefahr besteht. Sie werden nun auf einer Länge von rund zehn Metern ausgetauscht und sicher verlegt.