Fußweg ist wieder frei

- 437/ri

Der Abbrucharbeiten rund um die geschlossene Fußgängerunterführung an der Konrad-Adenauer-Straße schreiten zügig voran.

Früher als zunächst geplant kann deshalb die Umleitung für Fußgänger aufgehoben werden. Der direkte Fußweg vom Rathausplatz in Richtung Schlagbaum und damit auch zur verlegten Bushaltestelle ist wieder frei.

Die Abbrucharbeiten sollen bis zum Ende der Sommerferien abgeschlossen sein. Dann wird der Tunnel mit Stahlbetonwänden verschlossen, die Rampenabgänge werden verfüllt. Auch die Pflasterarbeiten für die neuen Wegeverbindungen vor dem Theater gehen weiter, während der Tiefbau für zwei Wochen wegen der Betriebsferien der ausführenden Firma ruht.