Gedenken an Terroropfer von Paris: Europäische Schweigeminute um 12 Uhr.

- 680/pe

Oberbürgermeister Kurzbach bittet Solingerinnen und Solinger um Teilnahme

In einer Mail "an alle" hat Oberbürgermeister Tim Kurzbach heute morgen die Mitarbeiterschaft der Stadt Solingen gebeten, heute mittag eine Schweigeminute im Gedenken an die Opfer des Terroranschlages von Paris einzulegen. Dazu hatten die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union die Unionsbürger gestern aufgerufen.

"Das Gute ist stärker als das Böse", schrieben sie am Wochenende in einer gemeinsamen Stellungnahme;: "Wir werden alles Notwendige tun, um Extremismus, Terrorismus und Hass zu bekämpfen." Die Anschläge von Paris seien ein Angriff gegen alle EU-Staaten.

Tim Kurzbach bittet auch die Bürgerinnen und Bürger Solingens, heute Mittag ein Minute innezuhalten: "Jeder Mensch ist aufgerufen, sein Zeichen gegen den Terror zu setzen. Ein gemeinsame europäische Gedenkminute kann ein beeindruckendes Zeichen der Verbundenheit Europas mit Frankreich und des Mitgefühls mit den Opfern sein."