Gelände werden gerodet

- 95/ri

Am Dienstag, 26. Februar, beginnen die Technischen Betriebe Solingen mit Rodungsarbeiten in Wald und Aufderhöhe. Vor allem Sträucher, Brombeerbüsche und junge Bäume werden entfernt, um Platz zu machen für Neues:

An die bestehende Feuer- und Rettungswache 3 am Frankfurter Damm soll ein neues Gebäude für die Freiwillige Feuerwehr angebaut werden, im Neubaugebiet Siebels soll eine Grünanlage mit zwei Spielplätzen entstehen. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis zum Ende der Woche abgeschlossen.