Generalüberholung im Bürgerbüro Mitte

Pressemitteilung

- 634/bw

Mitte schließt vorübergehend. Ohligs weitet Öffnungszeiten aus

Nach 16 Jahren erfolgreichen Betriebs steht im Bürgerbüro Mitte (ehemals Clemens-Galerien) eine Generalüberholung an. Neben Renovierungs- und Modernisierungsarbeiten wird auch in die Zukunft investiert: Eine neue Aufrufanlage macht später eine Online-Terminreservierung möglich. Und ein Bürgermonitor nimmt Fotos auf, scannt Fingerabdrücke und Unterschriften für Ausweisdokumente. So sollen Wartezeiten weiter verkürzt und die Abläufe im Bürgerbüro gestrafft werden.

Das Bürgerbüro Mitte muss deshalb von Freitag, 18. November, bis einschließlich Samstag, 3. Dezember, geschlossen bleiben. Als Ersatz stehen die beiden Bürgerbüros Ohligs, Keldersstraße 15, und Höhscheid, Gasstraße 22, bereit.

Die Öffnungszeiten im Bürgerbüro Ohligs werden während dieser Zeit verlängert:

  • 18.11. 8-13 Uhr    
  • 19.11. 9-12 Uhr    
  • 21.11. 8-18 Uhr  
  • 22.11. 8-18 Uhr  
  • 23.11. 8-16 Uhr  
  • 24.11. 8-18 Uhr  
  • 25.11. 8-18 Uhr  
  • 26.11. 9-12 Uhr
  • 28.11. 8-18 Uhr      
  • 29.11. 8-18 Uhr    
  • 30.11. 8-18 Uhr  
  • 01.12. 8-18 Uhr  
  • 02.12. 8-13 Uhr  
  • 03.12. 9-12 Uhr

Damit bietet das Bürgerbüro Ohligs annähernd die wöchentlichen Öffnungszeiten des Bürgerbüros Mitte an.
Vom 21. bis 30. November können dort allerdings keine Kfz-Zulassungen erfolgen!
Dafür ist dann ausschließlich das Bürgerbüro Höhscheid zuständig. Das Team dort wird verstärkt.

Ausweisdokumente, die im Bürgerbüro Mitte beantragt wurden, können nach Benachrichtigung im Bürgerbüro Ohligs abgeholt werden.
Ab Montag, 5. Dezember, gelten in allen drei Bürgerbüros wieder die bisherigen Öffnungszeiten.