Großer Erfolg der Müllsammelaktion

Pressemitteilung

- 580/bw

Mehr als 4.500 Kinder, Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, Erzieherinnen, Erzieher und Eltern aus 32 Kitas, elf Grundschulen und neun weiterführenden Schulen beteiliten sich an der diesjährigen Müllsammelwoche.

Ein toller Erfolg für den aktiven Umweltschutz, melden die Technischen Betriebe, sind es doch 1.200 Beteiligte mehr als im letzten Jahr.

Gesammelt wurde meist in der direkten Umgebung von Kitas und Schulen. Aber auch auf der Korkenziehertrasse, im Lochbachtal, im Wald, auf  Sport- Spiel- und Bolzplätzen sowie in Grünanlagen wurde Müll gesucht und gefunden. Insgesamt kamen rund 1,8 Tonnen zusammen. Darunter waren auch Altreifen mit Felgen, Bauschutt, ein grüner Teppich sowie eine große Unterhose, sehr zur Erbauung der Kindergartenkinder, die sie gefunden haben.