Grundschul-Turnhalle bleibt gesperrt

- 46/ri

Weil Feuchtigkeitsschäden beseitigt werden müssen, bleibt die Turnhalle der Grundschule Stübchen, Katterberger Straße 216, voraussichtlich bis Juni gesperrt.

Die Halle war im vergangenen Dezember geschlossen worden, nachdem im Geräteraum Schimmelsporen entdeckt worden waren, verursacht durch schadhafte Abdichtungen im Sockel des Gebäudes. Diese Schäden wurden inzwischen beseitigt, das Erdreich ausgehoben, das Mauerwerk neu abgedichtet. Weitere Untersuchungen haben jedoch ergeben, das im Gebäude zusätzliche Maßnahmen erforderlich sind. Die Außenwände müssen getrocknet und der Holzboden im Geräteraum ausgetauscht werden. Das Vergabeverfahren läuft, voraussichtlich im Juni werden alle Arbeiten abgeschlossen sein.

Die betroffenen Vereine wurden vom Stadtdienst Sport informiert, für die Schülerinnen und Schüler der Grundschule werden zurzeit alternative Möglichkeiten für den Sportunterricht erarbeitet.