Harte Schule

Pressemitteilung

- 153/ri

Am Montag, 7. April, 18 Uhr, zeigt das Cobra-Kino, Merscheider Straße 77, den Dokumentarfilm "Harte Schule". Die Jugendförderung der Stadt Solingen lädt interessierte Eltern und Lehrer zur Vorstellung ein. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Der Dokumentarfilm beschäftigt sich mit dem Thema "Mobbing", das an Schulen zu einem immer größeren Problem wird. Der Regisseur Lee Hirsch begleitete fünf amerikanische Schüler und deren Familien ein ganzes Jahr lang, um die alltägliche Gewalt zu dokumentieren, die die Betroffenen erleiden. Zwei der Opfer kommen posthum zu Wort - für sie war der Freitod der einzige Ausweg. Zahlreiche Prominente wie Meryl Streep, Johnny Depp, Tommy Hilfiger oder Justin Bieber haben den Film unterstützt, der in Amerika eine Bewegung in Gang setzte.