Hochwasserschutz am Eschbach: Beschluss liegt vor

Pressemitteilung

- 681/ri

Zum Schutz vor Hochwasser wird das Bachbett tiefer gelegt, zudem werden die maroden Ufermauern saniert: Am Eschbach in Unterburg sollen zwei umfangreiche Baumaßnahmen miteinander verbunden werden. Das dazu erforderliche Planfeststellungsverfahren hatten die Stadt Solingen und der Wupperverband im Mai auf den Weg gebracht. Jetzt liegt der Beschluss vor, der über alle rechtzeitig vorgetragenen Einwendungen, Forderungen und Anregungen entscheidet.

Vorausgegangen waren die öffentliche Auslegung und die Erörterung. Der Beschluss und der festgestellte Plan können vom 26. November bis 17. Dezember montags bis donnerstags, 9 bis 16 Uhr, und freitags, 9-13 Uhr, eingesehen werden:

Stadt Solingen, Stadtdienst Natur und Umwelt, Verwaltungsgebäude Bonner Straße, Raum 263.

Die amtliche Bekanntmachung erfolgte am Freitag, 21. November, im Amtsblatt der Stadt Solingen. Weitere Informationen im Internet: www.hochwasserschutz.solingen.de, Stichwort: Eschbach/Aktuelles.