Holzfeuerungsanlagen im Wohnungsbau

- 369/bw

Um „Holzfeuerungsanlagen im Wohnungsbau“ geht es bei einer Fachveranstaltung für Architekten, Bauträger und Wohnungsbaugesellschaften, zu der das Regionale Bioenergienetzwerkmanagement des Kreises Mettmann gemeinsam mit Remscheid, Solingen und Wuppertal am Mittwoch, 4. Juni, von 12:30 -17:30 Uhr ins historischen Waschhaus Weegerhof ( Hermann-Meyer-Straße, Zugang zwischen den Häusern 30/28 und 26) einlädt.

Anschließend wird eine Großanlage (Kombination aus Hackschnitzelanlage, BHKW auf Erdgas, Gaskessel) in Langenfeld besichtigt (Bustransfer).

Ziel der kostenfreien Veranstaltung ist die Vermittlung von Informationen zum Einsatz von Holzenergie im Wohnungsbau als Entscheidungshilfe bei Neubau, Modernisierung und Sanierung.

Weitere Infos im Internet unter www.eebl.de

Informationen und Anmeldung:

Kreis Mettmann
Telefon : 02104 99 -2835
E-Mail: julia.kinze@kreis-mettmann.de

An die Redaktionen:

Sie sind herzlich zu der Veranstaltung eingeladen. Fotos sind zu Beginn und bei der Exkursion um 16 Uhr in Langenfeld (Jahnstraße/Ecke Paulstraße) möglich.