Hundesteuer & Co. abbuchen lassen

Pressemitteilung

- 589/bw

Am 15. November werden Quartalszahlungen fällig.

Am 15. November wird die vierte Quartalszahlung für Grundbesitzabgaben, Hundesteuer und  Gewerbesteuervorauszahlungen fällig. Darauf weist jetzt die Stadtkasse hin. Um Mahngebühren im Falle des Versäumens zu vermeiden, empfiehlt das Rathaus das SEPA-Lastschriftverfahren. Damit wird der fällige Betrag immer rechtzeitig und korrekt abgebucht. Kosten und Nachteile entstehen nicht. Vordrucke gibt es bei der Stadtkasse (Bonner Straße 100), in den Bürgerbüros, am Rathaus-Empfang und im Internet unter www.solingen.de/de/dienstleistungen/20-5-zahlungen-im-lastschriftverfahren-sepa-mandat