Im Mai nach Blyth

Pressemitteilung

- 589/bw

Freundschaftsverein plant Bürgerreise. Infoveranstaltung am 4. Dezember

Eine Bürgerreise nach Blyth bietet der Förderverein zur Städtepartnerschaft Solingen und Blyth mit Unterstützung der Stadt Solingen vom 3. bis 6. Mai 2019 an. Eine Informationsveranstaltung findet am Dienstag, 4. Dezember, um 18 Uhr, im Rathaus-Altbau, Raum 102, statt. Kontakt: Manu Shareghi (1. Vorsitzender), e-Mail: manushareghi@gmx.de, mobil: 0163-4296655.

Auf dem Programm der Reise stehen Besichtigungen von  Seaton Delaval Hall, Tynemouth Market (Hallenflohmarkt mit über 200 Ständen in einem viktorianischen Bahnhofsgebäude), der Kathedrale von Durham, des Heritage Centres in Bellingham (soziale, landwirtschaftliche und industrielle Geschichte), eine Bootsfahrt auf Kielder Waters und eine Besuch des UNESCO-Welterbes The Sill: National Landscape Discovery Centre in Hexham.

Den Schluss bildet ein Empfang im  ehemaligen Verteidigungsgebäude Blyth Battery, einem militärischen und lokalen Kulturerbe. Der Reisepreis liegt voraussichtlich bei 540 bzw 600 Euro, enthalten sind 3 Übernachtungen incl. Frühstücksbuffet, Hin- und Rückflug Düsseldorf-Newcastle, Bus in UK, Airport-Shuttle von/bis Solingen.