In der Nordstadt geht's voran

- 303/stm

Zwei Hochmasten werden demontiert

In der Nordstadt geht es voran: Für die Fertigstellung des zweiten Bauabschnittes werden zwei weitere Hochmasten auf der Konrad-Adenauer-Straße abgebaut. Die Beleuchtungs-Hochmasten befinden sich auf dem Fahrbahnteiler in Höhe Potsdamer Straße und der Bushaltestelle Theater. Da die Arbeiten den Straßenverkehr behindern und auch die Oberleitungen der Busse abgeschaltet werden müssen, werden die Arbeiten nachts erfolgen - und zwar von

Dienstag, 30. Mai, bis Freitag, 02. Juni,
jeweils zwischen 20 Uhr und 6 Uhr.

Die beauftragte Baufirma Debuschewitz Verkehrstechnik aus Köln wird mit sieben Mitarbeitern und mehreren Lastwagen vor Ort sein und unter anderem einen Stromerzeuger, Hubsteiger und einen Schwerlastkran einsetzen. Dabei kann es zu Lärmbelästigungen kommen. Alle Beteiligten bemühen sich, die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten und bitten um das Verständnis der Anwohner, die bereits per Handzettel informiert wurden.