In Gesichtern lesen

- 542/bw

Vortrag und Schnupperkurs in der Stadtbibliothek

„In Gesichtern lesen“ heißt es bei einem Vortrag und interaktivem Schnupperkurs mit dem Gesichtsleser Stephan Dönhoff am Mittwoch, 4. Oktober, 19.30 Uhr, in der Stadtbibliothek, Mummstraße 10. Der Eintritt ist frei, Anmeldung erforderlich unter 0212 290 3239, e-Mail s.koppetsch@solingen.de.

Schon immer bewegt Menschen der Gedanke, dass Gesicht und Persönlichkeit eng miteinander zusammenhängen. Jedes Gesicht ist ein „Lebenswerk“ und erzählt seine ganz eigene individuelle Geschichte. Tatsächlich hat die Kunst der Physiognomik eine Tradition von weit mehr als 2.000 Jahren. Sie ist heute noch ein Kommunikationsmittel von unschätzbarem Wert – in sowohl geschäftlichen als auch privaten Beziehungen.

Der Eventmanager Stephan Dönhoff, der sich seit vielen Jahren intensiv mit Gesichtlesen und Persönlichkeitsanalyse beschäftigt und durch zahlreiche Lehrgänge und Ausbildungen im Bereich der Physiognomik geschult ist, wird den Teilnehmenden das Thema auf spielerische Art und Weise näherbringen.