In Schulgebäuden und Kindertagesstätten wird gebaut

- 391/ri

Wenn der "Lehrkörper" und die Schülerschar verreist sind, rücken die Handwerker an. Dieser Tradition bleibt die Stadt Solingen auch in diesem Jahr treu und führt in den Sommerferien folgende Arbeiten in Grundschulen und Kindertagesstätten durch. 

Kindertagesstätte Farbenfroh, Klingenstraße118
Umbau zur U3-geeigneten Einrichtung, Erweiterung von zwei auf drei Gruppen
Baubeginn: 3. Quartal 2014
Bauende: September 2015

Grundschule Yorckstraße 12
Erweiterung um zwei Gruppenräume für den Offenen Ganztag
Baubeginn: 2. Quartal 2015
Bauende: 1. Quartal 2016

Geschwister-Scholl-Gesamtschule, Querstraße
Energetische Sanierung
Dachsanierung ist fertig gestellt, zurzeit laufen Arbeiten an Fenster, anschließend Fassade
Baubeginn: 3. Quartal 2014
Bauende: April 2016

Wilhelm-Hartschen-Schule, Liebigstraße
Neubau Pavillon
Baubeginn: 3. Quartal 2014
Bauende: Sommerferien 2015

Grundschule Gottlieb-Heinrich-Straße 
Energetische Sanierung des Altbaus und Sanierung der Toiletten
Baubeginn:  1. Quartal 2015
Bauende: 4. Quartal 2015

Grundschule Klauberg
Bodensanierung in einem Gebäude, inkl. Außenarbeiten
Baubeginn: 2. Quartal
Bauende: Sommerferien 2015

Grundschule Stübchen, Katternberger Straße 216 
Sanierung des Sportbodens und Abdichtung der Außenwand
Baubeginn: 2. Quartal 2015
Bauende: Sommerferien 2015

Grundschule Stübchen, Katternberger Straße 216
Heizungssanierung
Baubeginn: Sommerferien 2015
Bauende: 3. Quartal 2015

Grundschule Scheidter Straße
Umbau von Klassenzimmern (zur Vorbereitung der Baumaßnahme Umbau, energetische Sanierung)
Baubeginn: Sommerferien  2015
Bauende: 4. Quartal 2015

Schulgebäude  Rennpatt 
Dachsanierung
Baubeginn: 1. Quartal 2015,
Bauende: Sommerferien 2015

Alexander-Coppel-Gesamtschule, Wupperstraße  
Neubau/Anbau von Klassenräumen
Baubeginn: Sommerferien 2015
Bauende: 2. Quartal 2016

Humboldtgymnasium, Humboldtstraße  5
Erneuerung der Beleuchtung (LED) im Pädagogischen Zentrum
Baubeginn: 2. Quartal 2015
Bauende : 3. Quartal 2015

Die Baumaßnahmen haben ein finanzielles Gesamtvolumen von rund 12,2 Mio Euro. Hiervon entfallen ca. 1 Mio Euro auf die Kindertagesstätte und 11,2 Mio Euro auf Schulgebäude. Die größte Baumaßnahme ist die energetische Sanierung der Geschwister-Scholl-Gesamtschule auf der Querstraße mit ca. 7,5 Mio Euro.