Irgendwann müssen wir uns stellen...

Pressemitteilung

- 548/bw

Filmevent zum Ende der Herbstferien in der Stadtbibliothek

„Irgendwann müssen wir uns dem stellen, wer wir sind…“  heißt ein heldenhaftes Filmevent für Jugendliche ab 12 Jahren zum Ende der Herbstferien in der Stadtbibliothek am Samstag, 27. Oktober, von 15 bis 22 Uhr. Gezeigt werden die Filme: „Avengers: Infinity War“, „Black Panther“ und  „Tomb Raider“, alle freigegeben ab 12 Jahre. Um Anmeldung an der Info der Kinderbibliothek oder im Internet wird gebeten, die Teilnehmerzahl ist nämlich begrenzt. Der Eintritt kostet 1 Euro. Chips und Gummibärchen dürfen gern mitgebracht werden. Das Filmevent präsentiert die Stadtbibliothek in Kooperation mit der Cobra.

Heldinnen und Helden beschützen die Welt vor Gefahren. Das Schicksal der Erde hängt von ihnen ab. Manchmal arbeiten sie im Team, wenn ein einzelner Held alleine nichts ausrichten kann. Dann müssen sie sich trotz aller Differenzen zusammenraufen und auch neue Verbündete im Schatten des Alls suchen. Viele haben Superkräfte, manche aber auch nur einen scharfen Verstand und einen beträchtlichen Willen zum Überleben.

 

 

Kontakt