Jung hilft Alt

Pressemitteilung

- 614/bw

beim Umgang mit PC, Tablet, Handy und Co.

Jugendliche unterstützen ältere Menschen dabei, mit PC, Notebook, Tablet und Handy klar zu kommen. Das ist das Prinzip eines beliebten Angebotes, das vom Seniorenbüro gemeinsam mit der AWO  jetzt wieder angeboten wird: dienstags von 16 bis 17:30 Uhr im Haus der Jugend an der Dorper Straße und in der AWO Tagesstätte, Georg-Herwegh-Straße 25. So ist der Ablauf: Interessentinnen und Interessenten setzen sich zuvor mit Sanae El.Marhoumi beim Seniorenbüro in Verbindung und nennen ihr spezielles Anliegen: Telefon 290-5286, e-Mail: s.elmarhoumi@solingen.de. Sie vermittelt dann kurzfristig eine Ansprechpartnerin oder einen Ansprechpartner. Pro Termin werden 10 Euro fällig, die eins zu eins an die jugendlichen "Lehrerinnen und Lehrer" gehen.