Junge Musiker erfolgreich

- 58/stm

Zahlreiche Preise im Regionalwettbewerb

Mit großem Erfolg ist für 55 junge Solingerinnen und Solinger der 52. Regionalwettbewerb „Jugend Musiziert“  der Region „Bergisch Land“ am vergangenen Wochenende in Wuppertal zu Ende gegangen. Er war ausgeschrieben in den Solo-Kategorien Blasinstrumente, Zupfinstrumente, Bass (Pop), „Musical“, Orgel und Baglama. Ensembles konnten in den Kategorien „Duo: Klavier und ein Streichinstrument“, „Duo Kunstlied: Singstimme und Klavier“, Schlagzeug-Ensemble, Klavier vierhändig und „Besondere Ensembles mit Werken der Klassik, Romantik, Spätromantik und Klassischen Moderne“ teilnehmen.

Alle 55 Solinger Teilnehmer, darunter 48 Schülerinnen und Schüler der Städtischen Musikschule, konnten Preise gewinnen. Einen ersten Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb erreichten Christina Günther, Amina Sherif, Sandy Nguyen (Klarinette); Frederic Krahl und Gabriel Steven (Duo Klavier & Violine); Isabell Mulhern, Malik Sherif (Blockflöte); Rebecca Mulhern, Friederike Schneider (Querflöte); Anne Schulz (Gitarre) und Laura Reetz (Saxophon). Der Landeswettbewerb wird vom 6. bis 10. März in Düsseldorf stattfinden.

 

Info: Zum Preisträgerkonzert ihrer Schülerinnen und Schüler lädt die Städtische Musikschule Solingen herzlich ein. Das Konzert findet am Freitag, 6. Februar, um 18 Uhr im Saal der Musikschule an der Flurstraße 18 statt.