Damit der Kanal frei bleibt

Pressemitteilung

- 407/ri

Ab Donnerstag, 20. Juli, werden in Stöcken zwischen Peter-Rasspe-Weg bis Ortsdurchfahrt Kanalanschlussleitungen inspiziert.

Die Arbeiten werden von Schächten am Hauptkanal mit einem Inspektionsfahrzeug durchgeführt und von einem weiteren Fahrzeug gesichert. Zeitweise kommt auch ein Spülwagen zum Einsatz. Nach Möglichkeit bleiben zwei Fahrspuren erhalten, leichte Behinderungen sind jedoch möglich. Die Inspektion wird etwa eine Woche dauern.