Kanalsanierung im Lochbachtal

Pressemitteilung

- 478/ri

Am Montag, 16. September, beginnt die Sanierung von alten Kanalrohren im Lochbachtal zwischen Wahnenkamp/ Poschheide und Hundeplatz an der Bebelallee.

Die Arbeiten werden ausgeführt im sogenannten "Schlauchlinerverfahren", bei dem neue Rohre in die vorhandenen eingezogen werden, ohne dass Tiefbaumaßnahmen erforderlich sind. Dazu wird der Kanal zunächst trockengelegt und das Abwasser durch ein oberirdisches Rohr umgeleitet. Die Arbeiten im Rahmen des Kanalsanierungskonzeptes der Stadt Solingen dauern voraussichtlich rund vier Wochen.

Wegen der oberirdischen Rohrleitungen muss die Straße Im Bereich Wahnenkamp/Poschheide halbseitig gesperrt werden. Die Wanderwege im Lochbachtal sind mit Einschränkungen nutzbar.