Kandidaten für die Bundestagswahl am 24. September zugelassen

- 425/pe

Mitteilung des Kreiswahlausschusses der Stadt Wuppertal

Der Kreiswahlausschuss hat heute Nachmittag, am Freitag, 28. Juli, in öffentlicher Sitzung unter dem Vorsitz des Wuppertaler Stadtdirektor Dr. Johannes Slawig als Kreiswahlleiter über die Zulassung der Wahlvorschläge für die Bundestagswahl am Sonntag, 24. September, entschieden.

Die Beschlüsse zu beiden Wahlkreisen erfolgten einstimmig. Die zugelassenen Kandidaten für die Wahlkreise 102 - Wuppertal I und 103 - Solingen-Remscheid-Wuppertal II sind der angehängten Bekanntmachung zu entnehmen. Die Nummerierungen entsprechen der Reihenfolge auf den Stimmzetteln.

Downloads