Kinderkuschelkino

Pressemitteilung

- 113/stm

Urmel und das Sams

Zwei Kinderbuch-Klassiker flimmern in diesem Monat über die Leinwand des Kinderkuschelkinos der Kinderbibliothek an der Mummstraße. Jeweils am Freitag um 15 Uhr wird in Kooperation mit der Cobra

  • am 8. März "Das Sams" (D 2001, 103 Min., FSK ohne Altersbeschränkung, empfohlen ab sechs Jahren) und
  • am 22. März "Urmel aus dem Eis" (D 2006, 87 Min., FSK ohne Altersbeschränkung, empfohlen ab fünf Jahren)

gezeigt. Paul Maar hat das rothaarige und wunschpunkt-sprossige Sams erfunden, dass den braven Herrn Taschenbier zu seinem Vater erklärt und dessen Leben fortan gehörig durcheinanderwirbelt. Und in der Geschichte von Max Kruse werden die tierischen Bewohner der Vulkaninsel Titiwu von einem angespülten Eisberg überrascht, der ein Urzeit-Ei in sich trägt. Als der kleine Saurier Urmel ausschlüpft, freut sich besonders Professor Habakuk Tibatong über den neuen Sprachschüler...

Alle Kinobesucher sollten Kuscheldecken, Schmusekissen und ein Knuddeltier mitbringen. Eintrittskarten gibt es gegen Vorlage des Bibliotheksausweises für einen, ohne Ausweis für zwei Euro. Kinder unter sechs Jahren dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen ins Kino.