Kindersoldaten: Mehr denn je?

Pressemitteilung - Archiv

- 41/bw

Bitte beachten Sie, dass dies eine alte Pressemitteilung aus unserem Archiv ist. Möglicherweise gibt es inzwischen Aktualisierungen.

Vorträge und Diskussion am 12. Februar im Klingenmuseum

Vorträge und ein Podiumsgespräch zum Thema "Kindersoldaten: Wieder mehr denn je?" bietet das Deutsche Klingenmuseum am Mittwoch, 12. Februar, ab 18:30 Uhr, an. Der Eintritt ist frei.

Nach Schätzungen der Kinderhilfsorganisation "terre des hommes" werden derzeit 250.000 Kinder und Jugendliche weltweit als Soldaten missbraucht. Der internationale "Red Hand Day" am 12. Februar will auf ihr Schicksal aufmerksam machen.

Prof. Dr. Jörg Becker (Universität Marburg, Vorsitzender des Kulturausschusses der Stadt Solingen), und Gerd Faruß (terre des hommes) berichten über historische und gegenwärtige Entwicklungen berichten und diskutieren, was heute von und in Deutschland gegen den Einsatz von Kindersoldaten getan werden kann. Thorsten Kabitz von Radio RSG moderiert die Veranstaltung, eine Kooperation des Katholischen Bildungswerks, der Bergischen Volkshochschule Sund des Deutschen Klingenmuseums.