Kita online am Start

Pressemitteilung

- 344/ri

Die neue Internet-Plattform Kita-online geht am Dienstag, 20. Juni, auf der Homepage der Stadt Solingen (www.solingen.de) an den Start.

Sie bietet eine Übersicht über alle Kindertagesstätten in Solingen, nennt Größe, Betreuungsangebote und - zeiten sowie pädagogische Schwerpunkte der einzelnen Einrichtungen. Eltern haben aber nicht nur die Möglichkeit, sich zu informieren, sie können auch nach verschiedenen Kriterien suchen, zum Beispiel nach Umkreis oder Trägerschaft, bis zu drei Wunsch-Kitas auswählen und den Betreuungsbedarf für ihr Kind dort online anmelden. Eine verbindliche Garantie ist das jedoch noch nicht: Sicher ist der Platz  erst dann, wenn er von der Kita zugesagt wurde. Grundsätzlich wird Eltern empfohlen, die gewünschte Kita vorab zu besuchen. Und selbstverständlich ist auch weiterhin eine persönliche Anmeldung möglich.

Voraussetzung für die online-Anmeldung des Betreuungsbedarfs ist der Kinderbetreuungspass. Eltern erhalten ihn bereits seit einigen Jahren ganz automatisch: Sechs bis acht Wochen nach der Geburt ihres Kindes oder nachdem die Familie nach Solingen gezogen ist, kommt er per Post. Sollte der Pass nicht vorliegen oder verloren gegangen sein, hilft das Kita-online-Team weiter.

Auch für die Verwaltung bietet das neue System große Vorteile: In dem die Eltern ihren Betreuungsbedarf übermitteln, liefern sie wichtige Informationen für die weitere Planung. Und ganz konkret ist auch erkennbar, wo eine Betreuung möglicherweise nicht sicher gestellt werden kann. Bei Bedarf kann dann mit den Eltern gemeinsam nach Lösungen gesucht werden.

Wenn Kita-online jetzt an den Start geht, sind alle Funktionalitäten vorhanden. Dennoch wird im Hintergrund noch gearbeitet und das Standardsystem für die Stadt Solingen angepasst. So sind noch Veränderungen im Erscheinungsbild möglich, außerdem wird die zugrunde liegende Karte ausgetauscht. Sie soll zukünftig nicht nur eine Auswahl zeigen, sondern den Überblick über alle Kita-Standorte in Solingen bieten.