Kommunale Partnerschaften

- 17/bw

Projekte und Perspektiven

Um Projekte und Perspektiven kommunaler Entwicklungszusammenarbeit geht es bei einem Austausch- und Vernetzungstreffen am Samstag, 4. Februar, ab 19.30 Uhr, im Zentrum Frieden, Wupperstraße 120. Anlass ist der Deutsche Nachhaltigkeitspreis, den Solingen am 25. November in der Sparte "PartnerStadt" gewann.  Bei dem Treffen sollen die bestehenden multilateralen Projekte vorgestellt und Engagierten die Möglichkeit gegeben werden, sich über neue Ideen und die Zukunft der Projekte mit den Partnerstädten auszutauschen.  

Eingeladen sind die Vertreter der beiden Fördervereine Jinotega und Thiès und viele weitere Engagierte.

Veranstalterin ist die Stadt Solingen, Strategische Planung. Die Moderatorin übernimmt Karoline Lorenz, Regionalkoordinatorin, Forum für Soziale Innovation FSI. Oberbürgermeister Tim Kurzbach spricht Begrüßungsworte, darauf folgen Beiträge der Fördervereine und Zeit für Gespräche bei Büffet und Musik.

An die Redaktionen:

Sie sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen.