Konrad-Adenauer-Straße: Zwei Spuren sind fertig

- 354/ri

Merianstraße und Potsdamer Straße bleiben zunächst noch geschlossen

Erst war es zu heiß, dann kam der Regen: Der Abschluss der Asphaltierungsarbeiten auf der Merianstraße und der Potsdamer Straße verzögert sich. Die  Merianstraße bleibt deshalb noch bis Sonntag, 2. Juli, zur Konrad-Adenauer-Straße hin geschlossen, die Potsdamer Straße kann voraussichtlich im Laufe der Woche wieder geöffnet werden.

Ursprünglich sollten beide Straßen in den Einmündungsbereichen zur Konrad-Adenauer-Straße bereits am vergangenen Donnerstag asphaltiert werden, wegen der großen Hitze gab es jedoch eine Unterbrechung.

Ganz nach Plan erhielten am Wochenende die beiden stadtauswärts führenden Fahrspuren der Konrad-Adenauer-Straße  eine neue Asphaltdecke. Zwar musste auch hier wegen starker Regenfälle unterbrochen werden, doch konnte die Zeit am Sonntag unter Hochdruck wieder herausgearbeitet werden. So sind die Spuren pünktlich zum Wochenstart am Montag, 26. Juni, wieder frei und ab 6 Uhr halten auch die Busse wieder am Rathaus. Verschoben werden mussten dafür jedoch die Arbeiten auf den beiden Nebenstraßen.