Kreative Wege der Leseförderung

Pressemitteilung

- 71/bw

„Kreative Wege der Leseförderung“ lautet eine Fortbildung der Stadtbibliothek am Dienstag, 25. März, von 9 bis 15:30 Uhr, in der Mummstraße 10. Sie richtet sich an ehrenamtliche Vorleserinnen, Mitarbeiter in Sprach- und Leseförderungsinitiativen, Pädagoginnen aus Kitas und Grundschulen sowie Mitarbetier in Bibliotheken.

Referentin Birgit Schwennecker ist Theaterpädagogin und langjährige Referentin im Bereich Leseförderung . Sie bringt denTeilnehmenden sinnliche Methoden für den Einstieg in literarische Texte mit Kindern nahe. Ausgehend von aktuellen Kinderbüchern werden Anregungen und Tipps vorgestellt und erprobt.

20 Interessierte können mitmachen. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 bzw. 5 Euro. Anmeldung bis 18. März per E-Mail (d.dolch@solingen.de) oder Fax (0212 290 – 3219) an die Stadtbibliothek Solingen.