Kulturnacht war ein großer Erfolg

- 175/stm

Nächstes Event am 1. April 2017

Wie schon in den Vorjahren konnten Musik-, Theater- und Kunstfreunde auch in diesem Jahr wieder Kultur per Bus erfahren: Neun Solinger Kulturinstitutionen zeigten bei der fünften Solinger Kultur-Nacht besondere Aspekte ihres Angebots. Verbunden waren die neun "Kultursterne" durch neun O-Busse. Auch auf dem Weg "von Stern zu Stern" konnten sich die Fahr-Gäste der Kultur-Linien 681 und 683 sowie im Oldtimerbus auf Live-Musik, Lesungen, Führungen, Tanz u.v.m. freuen. Schirmherr war Oberbürgermeister Tim Kurzbach. Mit der größten Solinger Kulturveranstaltung startete die Klingenstadt in die beginnende Festivalzeit und feierte eine Nacht und einen verlängerten Morgen lang in Museen, im Theater, in Galerien und an vielen anderen Orten.
Dabei war das Programm nochmals tüchtig erweitert worden: Über 50 Stunden Kulturangebote in 8 Einrichtungen, über 54 Stunden Musik und Performances in den Bussen innerhalb der KULTUR NACHT sowie mehr als 25 offene Ateliers in Mitte, Müngsten, Gräfrath und Südpark im Rahmen des KULTUR MORGEN zeigten mit einem äußerst vielfältigem Programm die ganze Bandbreite der Kultur in Solingen.
Mit 5000 Euro förderte die Solinger Stadt-Sparkasse die Veranstaltung und betonte, wie gern das Institut das attraktive Programm und die überzeugende Vielfalt unterstützt. Zusätzlich förderte mit gleicher Summe die Sparkassenkulturstiftung Rheinland die Veranstaltung. Auch die Stadtwerke trugen wieder ihren großen Teil für die Kulturbusse bei.
Mit über 3000 Besuchern (also mehr als 34 Prozent im Vergleich zum Vorjahr) und rund 20 Prozent mehr Einnahmen war die fünfte Solinger Kulturnacht die bislang erfolgreichste. Summiert man die jeweiligen Besucherzahlen der Kultursterne, so hat jeder Besucher im Schnitt 3 Veranstaltungen besucht. Die Einrichtungsleiter schätzen, dass die Hälfte aller Besucher nicht zum jeweiligen Stammpublikum der Einrichtungen gehörten.
Das alles war letztendlich nur möglich, weil über 350 Helferinnen und Helfer tatkräftig die Veranstaltungen unterstützten. Damit wurde das Ziel, neue Gäste zum Besuch der Kultureinrichtungen zu bewegen, mehr als erreicht. Das wollen die Organisatoren fortführen: Die nächste Kulturnacht / Kulturmorgen Solingen findet am 1. und 2. April 2017 statt.