Laufen unter Flutlicht ab 11. Januar

- 1/ri

Noch bis zum Wochenende bleibt die Jahnkampfbahn geschlossen, das Laufen unter Flutlicht fällt in dieser Woche aus. Der Grund: Im Walder Stadion müssen insgesamt 15 kranke Kastanien gefällt werden. Die Baumstubben werden ausgefräst, damit nach und nach neue Bäume gepflanzt werden können, die in einer Baumschule bereits bereit stehen. Auch auf einem angrenzenden Grundstück wird gearbeitet: Dort werden ein Gefahrenbaum sowie mehrere kleine Bäume entfernt.

Während der Arbeiten wird der Fußweg an der Zwergstraße komplett gesperrt. Da dort Material gelagert wird, stehen der Vorplatz der Jahnkampfbahn und der Parkplatz nicht zur Verfügung. Frei zugänglich sind die Umkleiden, die auch von Sportlerinnen und Sportlern des benachbarten Kunstrasenplatzes genutzt werden.

Ab Montag, 11. Januar, wird die Aschebahn der Jahnkampfbahn dann wieder für Läufer, Jogger und Walker beleuchtet. "Laufen unter Flutlicht" wird bis zum 31. März jeweils montags, mittwochs und donnerstags von 18 bis 21 Uhr angeboten.