Lesestart für Lesematze

- 606/bw

Im Rahmen des bundesweiten Lesestartprojektes beginnt in der Stadtbibliothek Solingen am 15. November eine Lesefrühförderung, die Eltern zum Vorlesen und mehr Kinder zum Lesen bringen und damit ihre Bildungschancen nachhaltig stärken will.

In den kommenden drei Jahren erhalten alle Eltern dreijähriger Kinder, die sich in der Kinderbibliothek melden, kostenlos ein Lesestart-Set und einen Bibliotheksausweis für die Kleinen.

Veranstaltungen für Kinder von anderthalb und zwei Jahren und deren Eltern sollen zusätzlich die Lust am (Vor-)Lesen fördern.

Den Startschuss bildet ein ganzer Veranstaltungstag mit fünf Vorlese- und Informationsterminen unter dem Motto „Lesestart für Lesematze“ für Eltern mit Kind sowie für Kita-Gruppen am Dienstag, 19. November. Karten dafür sind bereits an der Information in der Kinderbibliothek erhältlich.

An die Redaktionen:

Projektinhalte und Veranstaltungen stellen Sylvia Heinrichs-Reinshagen, Dagmar Dolch und Charlotte Struckmeier von der Stadtbibliothek

am Donnerstag, 14. November 2013,
um 11:30 Uhr,
in der Kinderbibliothek, Mummstraße 10,

vor.

Sie sind herzlich eingeladen.