Tanzende Kraken und fliegende Quallen

Pressemitteilung

- 490/stm

Lichternacht im Südpark wird von magischen Unterwasserwesen illuminiert

Unter dem Motto "Meer Licht" findet am Samstag, 22. September, die zwölfte Solinger Lichternacht statt. Im und um den Südpark werden maritime Lichtinstallationen, Aktionen und Events geboten. Veranstaltet wird die Lichternacht in diesem Jahr zum zweiten Mal vom Solinger Stadtmarketing. Rund 8000 Besucher ließen sich im vergangenen Jahr auf dem Areal rund um die Güterhallen verzaubern. Neben den bekannten Künstlern, Firmen, Gastronomiebetrieben und Sponsoren ist in diesem Jahr ein Verein erstmals mit dabei: Mitglieder des Psychosozialen Trägervereins präsentieren ab 17 Uhr gemeinsam mit der Lebenshilfe im Lichterwagen auf dem Bahnhofvorplatz mit leuchtenden Gesichtern coole Beats. Erstmals dabei ist auch die Firma Fischer Licht- und Außenwerbung, die gemeinsam mit dem Stadtmarketing für "me(e)hr Licht" sorgt in dem Wäldchen zwischen dem geöffneten Museum Plagiarius und dem Felix-Gebäude, wo es unter anderem eine Cocktail Bar und Graffiti Live Painting gibt. Und in der illuminierten Lutherkirche wartet wieder ein abwechslungsreiches Konzertprogramm auf die Nachtschwärmer: Von 17:30 bis etwa 23 Uhr geben sich Solinger Musiker vom Harfenisten Tom Daun über verschiedene Bläser-Ensembles bis hin zu Wolf Codera die Kirchenklinke in die Hand. Die Beatbar.Butze animiert in einer neuen Location im Südpark zum Tanzen, im Restaurant Steinhaus lockt ab 20 Uhr ein Tango-Salon zum Mitmachen, die Klingenstädter Kadetten berichten von der "European 5000 Rallye" und der CVJM serviert Grillwürstchen und "Unplugged Tunes". Natürlich setzen auch die Künstlerateliers in den Güterhallen das Thema "Meer Licht" fantasievoll um.

Downloads

  • Meer Licht
    Programm der Solinger Lichternacht 2018
    (PDF 4,9 MB)