Literarische Kerzennacht

- 440/ri

Die erste "Literarische Kerzennacht" in Solingen findet am Freitag, 28. September, 19:30 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) statt. Die Film- und Theaterschauspielerin Christine Kättner liest im Alten Stellwerk, Potsdamer Straße 31, in den Räumen des Künstlers Stefan Seeger (www.seeform-art.de) Märchen für Erwachsene.

Christine Kättner kommt aus Köln und erhielt ihre Ausbildung in Schauspiel und Tanz in Hannover. Neben ihren Theaterengagements arbeitet sie auch als Sprecherin und gestaltet Lesungen und Hörbücher.

Passend zu den Fröschen, Königen und Froschkönigen, die der Solinger Künstler seit einiger Zeit gestaltet, beginnt die "Literarische Kerzennacht" mit dem Froschkönig-Märchen der Gebrüder Grimm. Weiter spannt sich der märchenhafte Bogen über Hermann Hesse, Hans Christian Andersen und Oskar Wilde bis zum Märchen von der "Froschfee", das aus dem Elsaß stammt. In zwei kleinen Pausen werden leckere Häppchen gereicht.

Der Märchenabend ist eine Kooperationsveranstaltung der Regionalen Arbeitsstelle zur Förderung von Kindern und Jugendlichen aus Zuwandererfamilien (RAA) in Solingen mit dem Willy Könen Bildungswerk der AWO. Die Karten kosten im Vorverkauf 12,50, an der Abendkasse 15 Euro, inclusive Pausenhäppchen. Wer eine schöne Kerze mitbringt, erhält auch an der Abendkasse Ermäßigung. Vorverkauf: Willi Könen Bildungswerk, Kuller Straße 4-6, 42651 Solingen: montags bis freitags von 13:30 bis 19 Uhr. Telefon: 0212/ 231 344-30, E-mail: wkb@awo-aqua.de.