Löhdorfer Straße erhält neue Decke

- 418/ri

Die Löhdorfer Straße erhält zwischen Watzmannstraße/An den Eichen und Höhscheider Weg eine neue Decke. Die Bauarbeiten beginnen am Montag, 20. Juli, und dauern etwa bis zum 15. August. Während der gesamten Bauzeit ist mit Engpässen und Behinderungen zu rechnen.

Zunächst werden Sinkkastenleitungen umgebunden, danach Wasserkappen, Hydrantentöpfe und Prüfschachtabdeckungen reguliert und ausgetauscht. Um größere Verkehrsbehinderungen zu vermeiden, folgen die anschließenden Arbeiten zum Teil in Nachtarbeit. So wird die alte Decke voraussichtlich in der Nacht von Montag, 3. August, auf Dienstag, 4. August, abgefräst, die neue Decke voraussichtlich in der Nacht von Donnerstag, 6. August, auf Freitag, 7. August oder in der darauf folgenden Nacht eingebaut. In diesen Nächten ist der Straßenabschnitt komplett gesperrt.

Mit den Arbeiten auf der Löhdorfer Straße startet das diesjährige Deckenprogramm der Stadt, in dessen Rahmen insgesamt zehn Straßenabschnitte saniert werden. Im nächsten Schritt geht es etwa ab Mitte August weiter auf der Lützowstraße zwischen der Straße Unten zum Holz und Heider Hof.