Löhdorfer Straße: Nächster Bauabschnitt beginnt

- 640/ri

Voraussichtlich am Montag, 7. Januar, geht der vierte Bauabschnitt zur Erneuerung der Löhdorfer Straße an den Start. Gearbeitet wird dann rund zwei Monate auf einem Teilstück, das etwa 40 Meter vor der Einmündung Goldberger Weg beginnt und kurz hinter der Einmündung Steinendorfer Straße endet. Die Arbeiten sind witterungsabhängig.

Der Verkehr wird in diesem Bereich durch eine Baustellenampel einspurig geführt. Sowohl Goldberger Weg als auch Steinendorfer Straße werden zur Löhdorfer Straße hin abgebunden, weder Aus- noch Einfahrt sind möglich. Aus Richtung Innenstadt führt die Umleitung zum Goldberger Weg ab dem Kreisverkehr über die Friedenstraße, Wiefeldicker Straße und Uhlandstraße, aus Richtung Aufderhöhe über die Nußbaumstraße.

Seit Februar wird die Fahrbahn der Löhdorfer Straße zwischen Kreisverkehr Friedenstraße und Aufderhöher Straße in Abschnitten erneuert. In diesem Zusammenhang tauschen die Stadtwerke Solingen auch Gas-, Wasser- und Stromleitungen einschließlich der dazugehörigen Hausanschlüsse aus, außerdem wird der alte Kanal ersetzt. Kanalhausanschlüsse müssen neu verbunden, schadhhafte und undichte Hausanschlussleitungen saniert werden. Die Bauzeit beträgt insgesamt rund zwei Jahre.