Logo für den Klimaschutz

- 192/bw

Schülerinnen und Schüler im 2. Lehrjahr des Bildungsweges „Gestaltungstechnische Assistenten“ am Technischen Berufskolleg Solingen werden den Klimaschutzaktivitäten in der Stadt Solingen ein Gesicht verleihen.

Stadtdirektor Hartmut Hoferichter beschreibt das Ziel so: „In Solingen werden schon seit Jahren Klimaschutzprojekte von verschiedenen Gruppen umgesetzt. Wir wollen diese Erfolge den Solinger Bürgerinnen und Bürgern näher bringen."

Die Klimaschutzkampagne mit einem eigenen Logo soll die Transparenz erhöhen. „Kommunikation ist hier das A und O“, sagt Birte Viétor, Klimaschutzmanagerin der Stadt. „Wir möchten so auch die Bereitschaft erhöhen, sich für den Klimaschutz zu engagieren." 

In einem ersten Schritt werden die angehenden Gestaltungstechnischen Assistenten das Logo entwickeln. „Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit der Stadt“, sagt Bildungsgangleiterin Nicole Weinand vom Technischen Berufskolleg. Der Auftrag sei wichtig für die Vorbereitung auf das spätere Berufsleben.

Am 5. Juni findet die Auswahl aus den erarbeiteten Vorschlägen mit anschließenderPreisverleihung statt.