Lust auf Feuerwehr?

- 14/bw

Jugendfeuerwehr gründet zwei neue Gruppen

Lust auf Feuerwehr? Die sucht Nachwuchs und bietet deshalb zu ihren fünf bestehenden jetzt zwei neue Jugendfeuerwehr-Gruppen an. Alle Jugendlichen zwischen 10 und 17 Jahren sind eingeladen mitzumachen. Hier sind die Daten für die ersten Treffen:

  • Donnerstag, 19. Januar,
    18:00 - 20:00 Uhr,
    im Gerätehaus der Löscheinheit 3 Mangenberg, Mangenberger Straße 83 a
    für den Bereich Innenstadt / Mangenberg, betreut durch die Löscheinheit Mangenberg
  • Samstag, 4. Febuar,
    14:00 - 16:00 Uhr,
    im Gerätehaus der Löscheinheit 2 Rupelrath, Wipperauer Straße 35
    für den Bereich Aufderhöhe / Merscheid, betreut durch die Löscheinheiten Rupelrath und Merscheid


Bei der Jugendfeuerwehr kann man alles lernen, was auch die erwachsenen Feuerwehhrmänner und -frauen beherrschen müssen. Ernstfälle werden geprobt, und man lernt, bei Unfällen erste Hilfe zu leisten. Auf dem Programm stehen aber auch Spiel und Sport, Gruppenfahrten in Zeltlager und Freizeitparks, Ferienreisen, Besuche bei und von befreundeten Jugendfeuerwehren im In- und Ausland sowie "Dritte-Welt-Arbeit". So werden regelmäßig Hilfsgüter für den Senegal gesammelt und vor Ort in Solingens Partnerstadt Thiès verteilt.

Kontaktdaten für Interessierte:

  • Stadtjugendfeuerwehrwarte Dietmar Kühl und Sascha Ramm, eMail: stjfw@jugendfeuerwehr-solingen.de
  • Sachbearbeiter Freiwillige Feuerwehr Torsten Dunkel, Telefon 0212 / 2202 - 116, eMail: freiwillige.feuerwehr@solingen.de
  • Infos im Internet:         http://www.feuerwehr.solingen.de        >         Stadtdienst Feuerwehr        > Freiwillige Feuerwehr        > Jugendfeuerwehr


An die Redaktionen:

Sie sind zur Berichterstattung an einem der beiden Termine herzlich eingeladen.