Medienkiste für die Flüchtlingsarbeit

- 736/ri

Die Stadtbibliothek Solingen hat eine Medienkiste für die Arbeit mit Flüchtlingen zusammengestellt. Sie wird als Leihgabe an alle beteiligten Institutionen abgegeben.

Bei allen enthaltenen Materialien steht die Zweisprachigkeit im Vordergrund. Die Medienkiste enhält enthält einfache Bildwörterbücher, die zum Sprechen anregen und den Wortschatz erweitern, Bildkarten zur Sprachförderung, sowie anschauliche und visuelle Bildwörterbücher, die den Zugang zur deutschen Sprache erleichtern. Ergänzt wird das Angebot durch Wörterbücher und Lern-Spiel-Abenteuer, die mit Hilfe von Audiocodes und durch neu entwickelte Ting- und Tiptoi Stifte die unterschiedlichen Sprachen hörbar machen. Zudem sind Orientierungshilfen zum Leben in Deutschland enthalten, die auf die entsprechenden Integrationsverordnungen zugeschnitten sind.

Ermöglicht wurde die Medienkiste durch Fördermittel des Landes NRW aus dem Projekt „NRW hält zusammen für ein Leben ohne Armut und Ausgrenzung“. Interessierte Institutionen können sich bis zum 30. Januar an die Stadtbibliothek Solingen wenden: Telefon 290-3217 oder 290-3240.