Ministerin besucht Kommunales Integrationszentrum

Pressemitteilung

- 78/ri

Einladung an die Medien

Zum 1. Dezember 2012 wurde aus der Regionalen Arbeitsstelle zur Förderung von Kindern und Jugendlichen aus Zuwandererfamilien (RAA) in Solingen das Kommunale Integrationszentrum - eines der ersten in Nordrhein-Westfalen. Jetzt wird Sylvia Löhrmann, Ministerin für Schule und Weiterbildung des Landes NRW, das neue Zentrum besuchen und sich vor Ort informieren. Wir möchten diese Gelegenheit nutzen, auch den Vertretern der Medien einen Einblick in die Aufgaben und die Arbeit des Kommunalen Integrationszentrums zu geben:

Freitag, 22. Februar, 9:30 - 11:00 Uhr,
Rathaus (Neubau), Konferenzraum 0.104 (Erdgeschoss),
Rathausplatz 1, 42651 Solingen


Geplanter Programmablauf (ca.):

  • 09:30 Uhr Begrüßung Oberbürgermeister Norbert Feith
  • 09:40 Uhr Grußwort Ministerin Sylvia Löhrmann
  • 09:50 Uhr Vorstellung des Kommunalen Integrationszentrums Solingen, Leiterin Anne Wehkamp
  • 10:05 Uhr Erfahrungsberichte:
    Schulaufsicht, Schulrätin Sabine Zimmermann,
    Mildred-Scheel-Berufskolleg, Schulleiterin Gabriele Stobbe-Dibbert
  • 10:15 Uhr Berichte:
    Pino Umberto Mamone, Vorsitzender des Zuwanderer- und Integrationsrates
    Murat Uysal, Vorsitzender des türkischen Elternvereins
  • danach: offene Gesprächsrunde

Eine Vertreterin des Ministeriums für Arbeit, Integration und Soziales sowie eine Vertreterin der Landeskoordinierungsstelle werden ebenfalls anwesend sein.

Sie sind herzlich eingeladen!