Mit dem Rad zur Schule: Abschlussveranstaltung

Pressemitteilung

- 367/ri

Am Donnerstag, 18. Juli, endet die diesjährige Kampagne „Mit dem Rad zur Schule“. Sie ist Teil des Projektes „VeloFit“, mit dem die Realschule und das Gymnasium Vogelsang, die Friedrich-Albert-Lange-Schule sowie das Humboldt-Gymnasium seit 2009 die Radverkehrsförderung in Solingen unterstützen. In diesem Jahr haben sich 128 Schülerinnen und Schüler in Teams von bis zu vier Personen beteiligt.

Vom 15. April bis zum 28. Juni fuhren sie möglichst oft mit dem Rad zur Schule. Wer an mehr als zwanzig Tagen geradelt ist, nimmt an einer Verlosung teil.

Im Gymnasium Vogelsang findet nun die Abschlussveranstaltung statt. Dabei wird auch das Geheimnis gelüftet, wer ein Tandem, eine Wasserski-Anfängerstunde oder Kino- oder Einkaufsgutscheine gewonnen hat:

Einladung an die Medien

Wir möchten gerne ausführlich über die Ergebnisse der Kampagne und vor allem die persönlichen Erfahrungen von Schülerinnen und Schülern berichten und laden zum Mediengespräch (mit Fotogelegenheit) ein:

Donnerstag, 18. Juli, 8.15 Uhr,
Gymnasium Vogelsang, Pädagogisches Zentrum,
Vogelsang 33

An der Veranstaltung nehmen teil: Bürgermeisterin Friederike Sinowenka, Sprecherin Agenda-Team; Klaus Baill, Schulleiter Gymnasium Vogelsang, Wolfgang Evertz, projektleitender Lehrer, Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Vogelsang sowie rojektbeteiligte der anderen Schulen, die Verkehrssicherheitsberatung der Polizei sowie die Agenda 21-Geschäftsstelle.