Mit dem Rad zur Schule

Pressemitteilung

- 402/bw

66 Schülerinnen und Schüler fuhren an mindestens 15 Tagen

123 Schülerinnen und Schüler der Realschule und des Gymnasiums Vogelsang, des Humboldt-Gymnasiums und der Friedrich-Albert-Lange-Schule haben vom 8. Mai bis zum 30. Juni in Zweier- bis Vierer-Teams an dem Kampagne "Mit dem Rad zur Schule" teilgenommen. Unter den 66 Kindern und Jugendlichen, die an mindestens 15 Schultagen in die Pedale traten, wurden Fahrradtaschen, Helme, Smartphone-Halter, Gutscheine und Freikarten verlost.

Die Kampagne lief bereits zum 7. Mal und soll auch im kommenden Jahr wieder aufgelegt werden. Interessierte Schulen können sich per e-Mail hier melden: a.mainardi@solingen.de, d.walter@solingen.de

Seit 2009 arbeiten die vier Schulen daran, das Fahrrad für Schul- und Freizeitwege wieder attraktiver zu machen und die Rahmenbedingungen an den Schulen und im Schulumfeld zu verbessern. Die Stadt Solingen und die Verkehrssicherheitsberatung der Polizei unterstützen sie dabei.

Unterstützt wurde die Kampagne von : ADFC Wuppertal / Solingen e.V. und VCD Regionalverband Bergisches Land e.V., AOK,Buchhandlung Kiekenap, cycleman, Fahrrad Legewie, Polizei, Rixen und Kaul GmbH, Rollhaus, Schreibwaren Brix und Wolf, Stadtdienst Sport und Freizeit, Stadtsparkasse, Verbraucherzentrale, Zweiräder Biernath, Zweiräder Willi Henkel GmbH

Weitere Infos:https://www.solingen.de/de/inhalt/mit-dem-rad-zur-schule